fibu3 1.4.0

Die neue Version von fibu3 ist da und bringt viele neue Funktionen. Beachten Sie ausserdem, dass unsere Jahresabschluss-Aktion bald zu Ende ist. Nutzen Sie die Gelegenheit und abonnieren Sie fibu3 zum aktuellen Vorzugspreis.

Fremdwährung

Wir haben fibu3 zu einer Vier-Spalten-Buchhaltung erweitert und unterstützen nun Fremdwährungen. Sie können Währungen erfassen, Fremdwährungskonten führen und die Währungsgewinne und Währungsverluste automatisch durch fibu3 verbuchen lassen.

MWST-Funktionalität

Wir haben die Mehrwertsteuer-Funktion ausgebaut.

  • Neu können Sie MWST-Codes als Umsatz, Vorsteuer auf Investitionen oder als Vorsteuer auf Dienstleistungen erfassen. Nach diesen Kategorien wird auch die Auswertung gruppiert und summiert.
  • Ein MWST-Code kann als “Saldosteuer” deklariert werden. Dadurch können Sie die Saldosteuer mit fibu3 automatisch verbuchen.
  • Die MWST-Codes in den Tabellen und der Auswahlliste sind nun nach MWST-Code sortiert.

Debitoren und Kreditoren

Selbstverständlich unterstützen wir Fremdwährungen auch hier. Neu lässt sich bei der Erfassung eines Eingangs oder Ausgangs einer Zahlung der vorgeschlagene Betrag überschreiben. Bei Unstimmigkeiten (z.B. durch Kursdifferenzen) wird die Differenz in der Tabelle ausgewiesen.

Weitere Funktionen

  • Die Summe der Konten wird neu auf den Gruppierungskonten ausgewiesen
  • Verbesserte Druckeinstellungen (diverse Auswertungen neu im Querformat und mit optimalem Randabstand)
  • Die Reihenfolge der Eingabefelder für die Buchungsmaske wurde überarbeitet
  • Es können auch Excel und Word Dokumente als Belege gespeichert werden
  • Beim Import kann neu auch das Charset gewählt werden
  • Die Auswertung “Erfolgsrechnung Anfangsbestand” wurde entfernt
  • Die Darstellung der Bilanz/Erfolgsrechnung ist schneller

Leave a Reply